Alle fünf Jahre wird die Gemeindevertretung neu gewählt (Legislaturperiode). Wahlberechtigt sind alle Bürger über 18 Jahre. Jede Partei, die sich an der Wahl beteiligt, stellt einen Wahlvorschlag (Liste mit ihren Kandidaten) auf. Die letzte Kommunalwahl fand im März 2016 statt.

Die nächste Wahl zur Gemeindevertretung der Gemeinde Wölfersheim findet am 14. März 2021 statt.

Die Sitzverteilung erfolgt dann nach einem personalisierten Verhältniswahlverfahren, d.h., dass zunächst ermittelt wird, wie viele Sitze auf den einzelnen Wahlvorschlag entfallen. Danach werden die einem Wahlvorschlag zugefallenen Sitze den darin enthaltenen Bewerbern in der Reihenfolge ihrer Stimmenzahlen zugewiesen. Weitere allgemeine Informationen zum Wahlsystem als auch Vordrucke für Parteien und Wählergruppen für die Kommunalwahl finden Sie auf der Seite des Hessischen Landeswahlleiters.

Die Wahlberechtigten haben bei der Wahl die Möglichkeit, so viele Stimmen zu vergeben, wie Vertreter zu wählen sind, dies sind 31 in Wölfersheim. Es besteht die Möglichkeit, einem Wahlvorschlag das gesamte Stimmenkontingent zu geben oder einen Wahlvorschlag anzukreuzen und Bewerberstimmen zu vergeben. Sie können sowohl einem Bewerber bis zu drei Stimmen geben (kumulieren) als auch Bewerber verschiedener Listen wählen (panaschieren).

Die Wahlergebnisse der vergangenen Wahlen in der Gemeinde Wölfersheim können Sie hier abrufen. Dort sind auch die Ergebnisse der vergangenen Bundes-, Landtags, Europa- und Bürgermeisterwahlen abrufbar.


Link zum Onlinewahlscheinantrag: https://wahlschein.ekom21.de/IWS/start.do?mb=6440024


Keine Ergebnisse gefunden.