Die Anmeldung

Die Anmeldung

Die Anmeldung im Wölfersheimer Rathaus ist jederzeit während unserer Öffnungszeiten möglich. Sollte es Ihnen nicht möglich sein während dieser Zeiten unser Bürgerbüro zu besuchen, können Sie auch gerne einen Termin vereinbaren.

Die Anmeldung im Wölfersheimer Rathaus ist jederzeit während unserer Öffnungszeiten möglich. Sollte es Ihnen nicht möglich sein während dieser Zeiten unser Bürgerbüro zu besuchen, können Sie auch gerne einen Termin vereinbaren.

Für Ihre Anmeldung benötigen Sie folgende Unterlagen im Original:

  • Ausweisdokumente aller Personen (bei Kindern mit deutscher Staatsangehörigkeit nur sofern vorhanden, ansonsten eine Geburtsurkunde)
    Reisepass (falls vorhanden, hier wird der neue Wohnort eingetragen)
  • Wohnungsgeberbestätigung über den Einzug (ein Mietvertrag ist nicht ausreichend)
  • Ehe- bzw. Lebenspartnerschaftsurkunde
  • Geburtsurkunde
  • Scheidungs- bzw. Aufhebungsurteil
  • Sterbeurkunde des früheren Ehegatten oder Lebenspartners
  • Bei Kinder: Sorgerechtsnachweise
  • Zusätzlich bei ausländischen Urkunden: Eine beglaubigte oder von einem beeidigten Dolmetscher oder Übersetzer angefertigte Übersetzung

Es lohnt sich, sich möglichst schnell nach dem Umzug in Wölfersheim anzumelden. Im Rahmen Ihrer Anmeldung erhalten Sie ein umfassendes Informationspaket. Darin enthalten sind allgemeine Informationen zur Gemeinde, ein Abfallkalender und eine Rolle gelbe Säcke, eine kostenlose Ausgabe unserer Zeitung (Gemeindespiegel), ein Wölfersheim-Aufkleber, eine Wölfesheim Postkarte und natürlich das von Gemeinde und Unternehmen veröffentlichte Gutscheinheft mit einem Gegenwert von rund 200 Euro.

Eine Abmeldung an Ihrem bisherigen Wohnort ist nicht erforderlich.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben im Rathaus vorbei zu schauen bieten wir Ihnen unseren kostenpflichtigen Vor-Ort-Service an.

2
false

Grußwort des Bürgermeisters

Ihr neues Zuhause

Tipps und Tricks