Regelmäßiger Austausch mit Wölfersheimer Schulen
Teaserbild Regelmäßiger Austausch mit Wölfersheimer SchulenTeaserbild für Regelmäßiger Austausch mit Wölfersheimer Schulen
Im Gespräch ging man auf die zurückliegende Entwicklung der Schulen und auf anstehende Projekte ein. „Die Entwicklung der beiden Wölfersheimer Schulen in den vergangenen Jahren ist beeindruckend. An vielem davon ist die Gemeinde unmittelbar beteiligt,“ so Bürgermeister See. Der kürzlich gestartete Neubau eines gemeinsamen Bibliotheksgebäudes auf dem Singberg wäre ohne den Neubau der Kita Villa-Kunterbunt und das damit zur Verfügung stehende Grundstück der Gemeinde nicht möglich gewesen. Ob beim Besuch von Schulklassen im Rathaus oder an anderen Stellen unterstützt die Gemeinde wo es ihr nur möglich ist. Ein Thema, das derzeit viele Eltern in Södel beschäftigt ist die Nachmittagsbetreuung. Um ein Meinungsbild zur weiteren Entwicklung einzuholen, hat die Gemeinde ihr Umfragetool für eine Onlineumfrage zur Verfügung gestellt. „Es sind manchmal Kleinigkeiten, bei denen wir mit einfachen Mitteln unterstützen können. Gerade dafür ist ein regelmäßiger Austausch wichtig,“ schließ See ab.