Gemeindevertretung beschließt Planungen in Södel

08.09.2019

In der vergangenen Sitzung beschloss die Gemeindevertretung die Planungen für die Erneuerung von Feldbergstraße und Füllgesweg in Södel. Doch auch Bürgerinnen und Bürger können sich noch einbringen.

 

Bereits in der Sitzung des Bauausschusses wurde intensiv über die Planungen beraten. Fachbereichsleiter Markus Klopsch erläuterte die entsprechenden Einzelheiten und stand den Parlamentariern für Fragen zur Verfügung. Im Ausschuss und in der Gemeindevertretung nahmen die Parlamentarier die Planung fraktionsübergreifend an. Die Feldbergstraße soll künftig ein verkehrsberuhigter Bereich sein, in dem Parkplätze fest eingezeichnet werden. Um dennoch genügend Parkraum zu bieten, soll längfristig auch ein Parkplatz entstehen. Ein großer Baum soll an der Einmündung der Feldbergstraße zum Füllgesweg gepflanzt werden. Um den Verkehr im Füllgesweg zu beruhigen, sollen Parkbuchten entstehen. An einigen Stellen ist es zudem möglich, das Fahrzeug auf der Straße zu parken.  Im Rahmen einer Bürgerversammlung am Montag, 23. September, um 20.00 Uhr in der Wetterauhalle haben die Anwohner die Möglichkeit, sich über Details zu informieren und ihre Ideen und Vorstellungen einzubringen. Sollten sich wesentliche Änderungen ergeben, werden die Planungen angepasst und der Gemeindevertretung erneut vorgelegt. Mit hohen Straßenbeiträgen müssen die Anwohner nicht rechnen. Durch die Lage im Sanierungsgebiet der Ortskernsanierung, fallen nach aktuellem Stand nur Kosten für die Herstellung des Hausanschlusses an.

 


 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz