Gelände um Ehrenmal erneuert

10.11.2018

Am 18. November findet wieder der Volkstrauertag statt und man erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltbereitschaft und Gewaltherrschaft. In Wölfersheim findet hierzu eine zentrale Gedenkfeier statt, die jährlich in einem anderen Ortsteil realisiert wird. In diesem Jahr findet die Gedenkfeier am Ehrenmal an der Södeler Kirche statt. Doch das Gelände um das Ehrenmal ist in die Jahre gekommen. Daher wurde es vorab von den Mitarbeitern des Bauhofes hergerichtet.

 

Der alte Pflasterbelag wurde abgetragen und durch neue Platten ersetzt, die mit einem Kopfsteinpflaster eingefasst wurden. Im Anschluss wurde ein neuer Rollrasen aufgebracht und in den Randbereichen Rasen eingesät. Am Projekt beteiligt waren insbesondere die Bauhofmitarbeiter Erhard Huber, Jürgen Boller, Hans Peter Erb und Timo Rilk (Bild von links). "Das ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie wir kleinere Bauprojekte mit dem Fachwissen unserer Bauhofmitarbeiter unbürokratisch und kostengünstig realisieren können." lobt Bürgermeister Eike See. Die zentrale Kundgebung mit Bürgemeister und Pfarrer Dieter Pfannschilling findet am 18. November um 10.00 Uhr statt.

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz