Ehrung für langjähriges und besonderes Engagement

07.06.2018

Hunderte Stunden ihrer Freizeit opfern die Männer und Frauen der Einsatzabteilungen der Feuerwehren für die Sicherheit der Allgemeinheit. Vor der vergangenen Sitzung der Gemeindevertretung wurden einige der Kameradinnen und Kameraden für besonderes bzw. langjähriges Engagement geehrt.

 

Bürgermeister Eike See, Kreisbrandmeister Matthias Meffert, der Vorsitzende der Gemeindevertretung Gerhard Weber und Wehrführer Daniel Mathes ehrten mehrere aktive Feuerwehrleute. Auszeichnungen für die Teilnahme an der Leistungsübung und erworbenen Leistungsabzeichen erhalten die beiden Mannschaften der Feuerwehr Wölfersheim-Wohnbach: Marie-Luise Nitsch, Oliver Hejl, Philipp Völker, Heinz-Jürgen Schock, Andreas Kötter, Hannes Mühl, Maximilian Meiss, Hans-Jörg Gramatte, René-André Schmeichel, Pascal Eisenacher, Mats Dieffenbach, Gregor Eisenacher, Peter Leschhorn, Leon Zinsheimer und Daniel Lund. Beim Leistungsabzeichen handelt es sich um ein Abzeichen des Landes, das vom Wetteraukreis gemeinsam mit der Gemeinde in einem würdigen Rahmen verliehen wird. Um es zu erhalten muss man an einer Leistungsübung auf Kreisebene teilgenommen haben. Diese besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Leistungsteil. Im praktischen Leistungsteil werden Übungen für die Gruppe oder Staffel mit einem in der Gemeinde vorhandenen Löschfahrzeug durchgeführt. Grundlage der Übungen sind die in Hessen eingeführten Feuerwehrdienstvorschriften und die Unfallverhütungsvorschriften. Der theoretische Teil besteht aus der schriftlichen Beantwortung von Fachfragen aus den verschiedensten Teilbereichen.
Neben den Leistungsabzeichen erhielt Dirk Meisinger von der Feuerwehr Södel das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande. Das Abzeichen wird für 25 Jahre aktive Dienstzeit in der Einsatzabteilung der Feuerwehr verliehen.
An alle Mitglieder der Einsatzabteilung konnte die Ehrung jedoch nicht übergeben werden. Kurz vor der Übergabe eilte ein Teil der Einsatzabteilung zu einem Einsatz. Einmal mehr wurde klar, wie wichtig die Arbeit der Ehrenamtlichen ist. Wehrführer Daniel Mathes übergab die Leistungsabzeichen an Leon Zinsheimer, Peter Leschhorn und René Schmeichel im Nachgang gemeinsam mit Gemeinde-brandinspektor Roland Bender und dessen Stellvertreter Thomas Küchenmeister. "Die Wehren in unseren Ortsteilen leisten eine hervorragende und engagierte Arbeit, die allen Bürgern zu Gute kommt. Alleine die reguläre Arbeit der Feuerwehren verdient bereits unser aller Respekt und Anerkennung. Wenn das Engagement über das eigentliche Maß hinausgeht und so lange erfolgt, dann freut es mich besonders, wenn dieses durch eine offizielle Ehrung gewürdigt wird. Ich danke allen Kameradinnen und Kameraden für ihre Arbeit und hoffe, dass sie noch viele Jahre aktiver Teil der Einsatzabteilung bleiben." so Bürgermeister Eike See.


 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum