Poeten im rustikalen Ambiente

23.06.2017

Ein Poetry Slam in Wölfersheim ist etwas besonderes. Auch beim letzten Mal waren wieder Wortkünstler aus ganz Hessen zu Gast in der Wölfersheimer Marktscheune. Die weiteste Anreise hatte jedoch Joe Wilkinson, der den Slam als Musiker einrahmte.

 

Zum fünften Mal veranstaltete die Gemeinde kürzlich einen Poetry Slam. Moderator Andreas Arnold hatte wieder die verschiedensten Künstler dazu eingeladen. Mit dabei waren Axel GAX Gundlach (FFM), Thorsten Zeller (Friedberg), Timmy Heinle (Dauernheim), Lafayette Dorschner (Kassel), Fabian "Ritchie" Richardt (Kassel), Renard Yearby (Frankfurt) und Jonas Elpelt (Eschborn). In der Vorrunde hatte jeder der Slammer 7 Minuten Zeit, das Publikum für sich zu gewinnen. Slammer Gundlach nutzte die Gelegenheit, um zum Auto zu eilen und doch noch etwas längere Texte zu holen. Der kurze Weg hat sich gelohnt. So zog er mit Thorsten Zeller, Timmi Heinle und Jonas Elpelt in das Finale ein. Gewonnen haben letztlich Heinle und Elpelt, beide 17 Jahre alt. Heinle ist amtierender Wetterauer Kreismeister, Elpelt hessischer U20-Vizemeister. Verdiente Sieger also.
Vor dem Slam und nach der Pause begeisterte Songwriter Joe Wilkinson mit seinen Songs. Mit einer Loopstation überlagerte er immer wieder Gitarre und Gesang und sorgte damit für begeisterte Gesichter im Publikum. Der gebürtige Engländer war extra für den Auftritt aus Berlin angereist. Derzeit arbeitet er an seinem neuen Album. Einige seiner Songs sind jedoch schon in den bekannten Downloadstores wie iTunes erhältlich.

 




 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum