Willkommen auf den Wirtschaftenseiten der Gemeinde Wölfersheim

Kommunale Wirtschaftsförderung ist in Wölfersheim spätestens seit dem Ende der Bergbau- und Kraftwerksära in den Fokus des gemeindlichen Handelns gerückt. Sie findet aber heutzutage unter weitaus schwierigeren Bedingungen statt als früher, denn die Industriegesellschaft ist mittlerweile für jeden spürbar in einem tief greifenden Strukturwandel.  

 

Die Unternehmensbetreuung wird in Wölfersheim als ein aktive und nicht reaktive Tätigkeit der örtlichen Wirtschaftsförderung betrachtet. Sie geht weit über die Rolle des Bürgermeisters als erster Ansprechpartner für die Unternehmen innerhalb der Verwaltung hinaus. Vorauswissen wird angestrebt und Gespräche mit Unternehmensvertretern und Betriebsbesuche sind das wichtigste Mittel dafür. Ansässige Unternehmen sollen gut und regelmäßig betreut, nicht ansässige umworben, neue in den Standort eingeführt werden. Eine Voraussetzung für positiv wirkende Betriebsbesuche ist die Position, Akzeptanz und Unterstützung der Kontaktperson, denn sie darf Wünsche der Unternehmen nicht nur aufnehmen, sie muss auch etwas erreichen, deshalb ist in Wölfersheim Wirtschaftsförderung in erster Linie Chefsache.


Beim Immobilienmanagement bewegt sich die Wirtschaftsförderung der Gemeinde auf dem Grundstücksmarkt. Grundstücke werden von ihr gekauft und entwickelt, um rechtzeitig für Flächennachschub sorgen und um die gewerbliche und industrielle Weiterentwicklung der Gemeinde besser steuern zu können. Sie werden an die passenden Unternehmen in den strukturell adäquaten Lagen verkauft, um langfristig einen möglichst hohen Nutzen z.B. in Form von Arbeitsplätzen, Gewerbesteuer, Standortzufriedenheit und Image zu bringen.

Eine flexible und wirtschaftsfreundliche Verwaltung ist unabdingbar, bei der nicht nur der Bürgermeister als Hauptansprechpartner in Sachen Wirtschaftsförderung sondern alle Gemeindebediensteten die Adjektive „flexibel und wirtschaftsfreundlich“ verinnerlicht haben. Am besten funktioniert Standortmarketing, wenn möglichst viele Bürger, Betriebsangehörige und Unternehmensvertreter durch Mund-zu-Mund-Propaganda aktiv dazu beitragen.

Um die Entwicklung in der Gemeinde Wölfersheim und ihr Wirtschaftsleben auch in Zeiten knapper Kassen weiter voranzutreiben, ist es notwendig, vorhandene Potentiale und Möglichkeiten konsequent zu nutzen, sich weiterhin auf die eigenen Stärken zu besinnen und die am Ort und in der Region vorhandenen Kräfte zu fördern.

Ziel ist es, mit den Stärken der Wölfersheimer Wirtschaftsförderung, strategisches Management und operativer Umsetzungswillen, günstige Voraussetzungen zu schaffen, um:

• nachhaltig Arbeitsplätze zu sichern und zu schaffen,
• attraktive Einkaufsmöglichkeiten zu bieten,
• das Gewerbesteueraufkommen zu steigern und
• die Kaufkraftentwicklung zu verstetigen.
 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum

Ihr Ansprechpartner

Bürgermeister

Rouven Kötter

+49 6036 9737 -0

rouven.koetter@woelfersheim.de