Berstadt


Ortsteil Berstadt, früher Berthenstadt, gehörte im Mittelalter zur "Fuldischen Mark". Die Siedlung ist in früherer Zeit durch ihre Römersiedlung, Adelshöfe, dem Königshof und einer Wasserburg bekannt. Die Gemeinde war vor 1170 Mittelpunkt der Wetterau, das beweisen die Kaiserbesuche von Heinrich III. (1039 – 1056) und dessen Sohn, Heinrich IV. (1056 – 1106). Der Name bedeutet "Zur Stätte der Berchte". Er läßt darauf schließen, daß sich in vorgeschichtlicher Zeit hier ein Heiligtum einer germanischen Gottheit befand. Um das Jahr 800 sind die ersten Schenkungen an das Kloster Fulda nachweisbar. Ab 1651 gehörte Berstadt zur Landgrafenschaft Hessen-Bingenheim und etwa ab 1682 zur Landgrafenschaft Hessen-Darmstadt.

 

 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Göbel

+49 6036 9737 -16

sebastian.goebel@woelfersheim.de