Wölfersheim hilft!
Die Gemeinde Wölfersheim bietet ab sofort aufgrund der Corona-Krise ein neues Projekt an, das eingeschränkten Personen solidarisch und einfach helfen soll. Die Einschränkung kann aufgrund von Alter, Immunschwäche oder Quarantäne sein. Aber auch Eltern, die kurzfristig eine Kinderbetreuung benötigen, können Hilfe über diese Plattform suchen.

 

Die Corona-Pandemie schränkt den Alltag aller Menschen immer weiter ein. Besonders sind die Risikogruppen und vor allem ältere Menschen betroffen. Viele Menschen benötigen Hilfe, viele bieten in dieser Zeit aber auch ihre Hilfe an. Die Gemeinde Wölfersheim will mit der Koordinierung von Suchen bzw. Anfragen und Hilfsangeboten aus der Bevölkerung und dem Handel unkompliziert helfen und die Solidarität untereinander fördern.

 

In Wölfersheim können Sie sich zur Erfassung der Hilfsangebote und Nachfragen von Montag – Freitag in der Zeit von 09.00 – 12.30 Uhr unter der Telefonnummer 06036 / 9737-72 melden oder per E-Mail an woelfersheimer-helfen@woelfersheim.de wenden.

 

Ihre Gemeindeverwaltung wird die Suchanfragen mit den entsprechenden Hilfsangeboten koordinieren. Dies können z.B. Einkäufe, Rezeptabholungen beim Hausarzt oder Spaziergänge mit dem Hund sein oder aber auch kurzfristige Betreuung von Kindern.

 

Die einzelnen Anfragen und Angebote werden nicht veröffentlicht, sondern werden nur vermittelt mit ausschließlicher Kommunikation unter den Vermittelten und Gemeinde Wölfersheim.

 

Scheuen Sie sich nicht, nach Hilfe zu fragen und vor allem nicht, Ihre Hilfe anzubieten. In Krisenzeiten ist es so wichtig, zusammen zu halten und füreinander da zu sein.

 

Formular herunterladen

(sie können die entsprechenden Informationen auch formlos per Mail mitteilen)

Flyer herunterladen 

 


Nähanleitung für Gesichtsmasken herunterladen

 



 
Suche
Gemeinde Wölfersheim
Hauptstraße 60
61200 Wölfersheim
Telefon: +49 6036 9737 -0
Telefax: +49 6036 9737 -37 

Öffnungszeiten

Impressum
Datenschutz